Projektleitungm/w/d klimafreundliche Mobilität: Ladeinfrastruktur

Standort: Freiburg
Arbeitsbereich: E-Mobilität, Mobilitätskonzepte
Anstellung: unbefristet, Vollzeit
Berufserfahrung: Einsteiger:innen und Berufserfahrene willkommen
Förderung: Die Stelle wird zwei Jahre vom Verkehrsministerium Baden-Württemberg gefördert und anschließend von endura kommunal fortgeführt


endura kommunal begleitet Kommunen und Stadtwerke, ihre energetischen Potenziale nachhaltig zu nutzen und die Mobilitätswende vor Ort zu gestalten. Dazu vernetzen wir technische, planerische und kommunikative Kompetenzen. Ihre Aufgabe ist es, den Ausbau von Ladeinfrastruktur vor Ort voranzutreiben und Kommunen bei Maßnahmen im Bereich nachhaltige Mobilität zu beraten.

Ihre Aufgabe: Sie beweisen, dass klimafreundliche Mobilität im ländlichen Raum möglich ist, und...

  • unterstützen Kommunen beim Ausbau ihrer Ladeinfrastruktur (z. B. durch Konzepte, Bedarfsermittlung oder Standort-Planung)
  • begleiten Ladeinfrastruktur-Masterpläne
  • organisieren und moderieren Veranstaltungen für kommunale Akteure
  • koordinieren den Austausch zwischen den Akteuren aus Kommunen, Landkreisen und Wirtschaft
  • fördern die Antriebswende durch Information und Öffentlichkeitsarbeit

Ihr Profil: Kommunikationsstark, teamfähig, engagiert für nachhaltige Ideen

Sie haben...

  • Wirtschaftswissenschaften, Geografie, Verkehrswissenschaft, Stadt- bzw. Verkehrsplanung, Umweltwissenschaften, Ingenieurswissenschaften oder einen ähnlichen Studiengang erfolgreich absolviert,
  • erste Erfahrung in den Bereichen Elektromobilität, Ladeinfrastruktur oder nachhaltige Mobilität. Was Sie (noch) nicht können, lernen Sie schnell dazu,
  • idealerweise bereits das Umfeld kommunaler Verwaltungen erkundet,
  • geübten Zugang zu MS-Word, Excel, PPT... und allem, was dazu gehört,
  • eine selbständige Arbeitsweise, die sich im Team am besten entfalten kann.

Unser Angebot: Die Energielandschaft nachhaltig verändern

  • Wertschätzendes und offenes Miteinander im Team
  • Interdisziplinäres Team
  • E-Auto & Carsharing-Nutzung für Arbeitswege
  • Individuelle Weiterbildungsangebote
  • Gutes Zusammenspiel von Office und Homeoffice
  • Beteiligung am Unternehmensgewinn 
  • Betriebliche Krankenversicherung
  • JobRad
  • 30 + 2 Tage (24. und 31.12.) Urlaub

Auf Ihre Bewerbung per E-Mail freut sich:
Frau Sarah Berberich, Projektleiterin  

endura kommunal GmbH
Emmy-Noether-Str. 2 
79110 Freiburg 
Tel: +49 761 38 69 09 8-10
E-Mail: karriere(at)endura-kommunal.de