Projektleitungm/w/d kommunale Mobilitätsstationen 

Standort: Freiburg
Arbeitsbereich: klimafreundliche Mobilität
Anstellung: unbefristet, Vollzeit
Berufserfahrung: Einsteiger:innen/Berufserfahrene
Förderung: Für zwei Jahre gefördert vom Verkehrsministerium Baden-Württemberg, danach Übernahme durch endura kommunal


endura kommunal begleitet Kommunen und Stadtwerke, ihre energetischen Potenziale zu nutzen und die Mobilitätswende vor Ort zu gestalten. Dafür vernetzen wir technische, wirtschaftliche und planerische Kompetenzen.

Ihre Aufgabe ist es, Gemeinden bei der Einführung von Mobilitätsstationen und Carsharing-Angeboten zu unterstützen. Ihre Beratung trägt dazu bei, Vorbehalte auszuräumen und Planungen anzustoßen.

Ihre Aufgabe: Sie öffnen Wege zur klimafreundlichen Mobilität im ländlichen Raum, indem Sie... 

  • die Vorteile von Carsharing und Mobilitätsstationen überzeugend darstellen,
  • Standortkonzepte für intermodale Mobilitätsstationen erstellen,
  • den Austausch zwischen politischen Ebenen herstellen und koordinieren, 
  • themenbezogene Veranstaltungen organisieren und moderieren, 
  • die kommunale Mobilitätswende durch aktive Öffentlichkeitsarbeit vorantreiben.

Ihr Profil: Überzeugt und überzeugend in Sachen intermodaler Mobilität

Sie haben...

  • ein abgeschlossenes Studium in Geografie, Stadtplanung, Verkehrsplanung, Politik, Wirtschaft oder einer verwandten Fachrichtung.
  • die Fähigkeit zu präsentieren und zu überzeugen.
  • ein Talent, für Gesprächspartner:innen aus Politik, Verwaltung oder Wirtschaft jeweils den richtigen Ton zu finden.
  • Erfahrung in einem oder mehreren dieser Bereiche: Nachhaltige Mobilität, Carsharing, Fördermittel, kommunale Verwaltungsabläufe, Projektplanung und -steuerung
  • gute Kenntnisse in MS-Office – und vielleicht sogar Erfahrung mit GIS.

Unser Angebot: Die Energielandschaft nachhaltig verändern

  • Wertschätzendes und offenes Miteinander im Team
  • Interdisziplinäres Team
  • E-Auto & Carsharing-Nutzung für Arbeitswege
  • Weiterbildungsangebote im Mobilitätsbereich
  • Gutes Zusammenspiel von Büro und Homeoffice
  • Beteiligung am Unternehmensgewinn 
  • Betriebliche Krankenversicherung
  • JobRad
  • 30 + 2 Tage (24. und 31.12.) Urlaub

Auf Ihre Bewerbung per E-Mail freut sich:
Frau Sarah Berberich, Projektleiterin  

endura kommunal GmbH
Emmy-Noether-Str. 2 
79110 Freiburg 
Tel: +49 761 38 69 09 8-10
E-Mail: karriere(at)endura-kommunal.de