Die konzeptionelle Arbeit im Mobilitätsnetzwerk hat eine Potenzialkarte für die Standorte von Mobilitätsstationen hervorgebracht. Damit die Planung zur Realität wird, muss für den Bau von Ladestationen, Carsharing-Stellplätze, Radabstellmöglichkeiten, Hinweistafeln und Wandelemente zum Einfassen der Stationen viel Geld investiert werden. Gerade die kleinen Kommunen sind dabei auf Fördermittel angewiesen.

Der Auftrag an endura:

  • Recherche möglicher Förderprogramme und deren Kombination
  • Projektskizze für eine Zusatzförderung außerhalb der bestehenden Förderrichtlinien verfassen (initiativ)
  • Planungen der 14 Kommunen im Gesamtförderantrag zusammenfassen
  • Abstimmung mit der Förderstelle und Erstellen der Förderanträge

Umsetzungszeitraum: 2021 - laufend

Projekterfolg

nach oben

Aus dem Landesförderprogramm für Multimodale Knoten (LGVFG) konnten in der ersten Antragsstufe 1,65 Mio. € für die Kommunen des Mobilitätsnetzwerks gesichert werden.

Da Elemente des Fahrradverleihsystems von der Förderung ausgeschlossen sind, konnten über einen Initiativantrag beim Verkehrsministerium des Landes Baden-Württemberg weitere
970 Tsd. € für Pedelecs im Verleihsystem beantragt werden.

Fördermittel und Wirtschaftlichkeit

nach oben

Die akquirierten Fördermittel machen es für die Kommunen mit knapper Haushaltssituation möglich in ein Thema einzusteigen, das bislang hauptsächlich aus Großstädten bekannt ist. Auch kleine Gemeinden aus dem ländlichen Raum nehmen auf diese Weise eine gestaltende Rolle in der Verkehrswende ein. Der mutige Schritt über die reinen Pflichtaufgaben hinaus lohnt sich auch langfristig: Anstatt in den eigenen kommunalen Fuhrpark zu investieren, sind Verwaltungsmitarbeitende mit Carsharing-Fahrzeugen und Fahrradverleihsystem mobil in der Gemeinde unterwegs.

Projektdokumentation

nach oben

Das Mobilitätsnetzwerk Ortenau hat eine eigene Projektwebseite, die weitere Informationen zum Projekt anbietet:

Zur Webseite des Mobilitätsnetzwerks Ortenau

Standort

Wir brauchen Ihr Einverständnis!

Um geografische Standorte unserer Projekte einzubinden, nutzen wir Drittanbieter. Diese können persönliche Daten über Ihre Aktivitäten sammeln.

Bitte beachten Sie die Details und geben Sie Ihre Einwilligung.


Zur Übersichtskarte aller Projekte

Projektteam

nach oben

Sarah Berberich
zum Profil

Lara Hölting
zum Profil

Mona Stammer
zum Profil