Nachdem der Gemeindeverwaltungsverband erfolgreich ein Pachtpooling-Verfahren mit ca. 110 Grundstückseigentümern durchführte und einen passenden Projektentwickler zum Bau von zwei Windparks fand, musste die Projektentwicklung begleitet werden. Die Bevölkerung musste kommunikativ angemessen in den Gesamtprozess einbezogen werden. Eine gegründete Bürgerinitiative, die sich massiv gegen das Vorhaben stellt, setzt Politik und Verwaltung unter Druck und wiegelt andere Bürger auf. Die Behörden sind ebenfalls unsicher in der Beurteilung der Genehmigungsfähigkeit des Standortes.

Der Auftrag an endura kommunal:

  • Durchführung zahlreicher Bürgerinformationsveranstaltungen und individueller Gespräche mit Bürgerinitiative und Bürgern
  • Laufende Begleitung und Beratung von Gemeinderat und Bürgermeister
  • Koordination von Abstimmungs- und Diskussionsterminen mit den Genehmigungsbehörden
  • Abstimmung mit dem Investor/Projektentwickler und Beauftragung notwendiger artenschutzfachlicher Gutachten
  • Erstellung und Aktualisierung von Wirtschaftlichkeitsberechnungen für die Windpark-Projekte
  • Durchführung von Exkursionen und Besuchsveranstaltungen für Behörden und interessierte Bürger
  • Bewertung von Gutachten und Messergebnissen im Auftrag der Kommune, die vom Projektentwickler/Investor vorgelegt wurden

Umsetzungszeitraum: 2014 – 2018

Projekterfolg

nach oben

Trotz der enorm schwierigen Standortbedingungen ist es gelungen, Behörden und Bürgerinnen und Bürger im Gesamt-Entwicklungsprozess des Windpark-Vorhabens mitzunehmen. Die Initiation von Moderationsveranstaltungen und Bürger-Workshops konnten Zweifel und Skepsis vieler Gegner konstruktiv auffangen. Insbesondere die laufende Information der Behördenvertreter garantierten ein transparentes Verfahren.

Stimmen der Beteiligten

nach oben

"Die Windenergie bietet uns große Chancen. Doch so groß die Chancen sind, so komplex sind die dahinter liegenden Prozesse und Verfahren. Hier hat uns endura kommunal und Sterr-Kölln & Partner stets sicher und in unserem Interesse hindurch begleitet.“

Roland Tibi, Bürgermeister Stadt Elzach, Vorsitzender GVV Elzach

Standort


Zur Übersichtskarte aller Projekte

Medien-Echo

nach oben

Über dieses Projekt wurde in der Presse berichtet. Anbei finden Sie eine Auswahl:

Projektteam

nach oben

Rolf Pfeifer, endura kommunal, Projektleiter
zum Profil

Maximilian Schmid, endura kommunal, Projektleiter
zum Profil