Die Stadt Lörrach ist 2002 die einzige deutsche Stadt, die mit dem schweizer Energielabel "Energiestadt" ausgezeichnet wird, aus dem der European Energy Award hervorgeht. 2012 wird die Stadt Lörrach als erste deutsche Kommune mit dem eea Gold zertifiziert. Nachdem der langjährige schweizer Berater in Ruhestand geht, sucht die Stadt nach einer neuen qualifizierten Beratung.

Der Auftrag an endura kommunal umfasst:

  • Begleitung des Energieteams bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung von Maßnahmen
  • Moderation des ämterübergreifenden Energieteams, um verwaltungsintern Synergien zu schaffen
  • Vor- und Nachbereitung der Rezertifizierung
  • Beratung zu Fördermöglichkeiten

Umsetzungszeitraum: 2017 - andauernd

Projekterfolg

nach oben

Nach der Pensionierung des schweizer Beraters wählt die eea gold-Kommune Lörrach endura kommunal als eea-Berater aus. endura kommunal kann die erfolgreiche Arbeit fortführen und den Leistungsumfang zu energierechtlichen Fragestellungen ausweiten.

Stimmen der Beteiligten

nach oben

„Die Stadt Lörrach hat schon vor vielen Jahren ein kommunales Energiemanagement eingeführt. Damit habe ich immer im Blick, wie sich die Verbräuche in den einzelnen Gebäuden entwickeln und kann bedarfsgerechte Auswertungen vornehmen, die wir z.B. für die Sanierungsplanung, den jährlichen Energiebericht oder zur Information des Gemeinderates benötigen.“

Herr Bienhüls, Energieberatung / Energiemanagement / Energieprojekte, Stadt Lörrach

Fördermittel und Wirtschaftlichkeit

nach oben

Für die Teilnahme am European Energy Award stellt das Land Baden-Württemberg Fördermittel zur Verfügung.

Projektdokumentation

nach oben

https://www.loerrach.de/Energiestadt

Die Website zeigt die bisherigen Erfolge im Klimaschutz und das Fernziel der Stadt Lörrach.

Standort


Zur Übersichtskarte aller Projekte

Medien-Echo

nach oben

Über den eea in Lörrach wurde zuletzt in mehreren Zeitschriften berichtet. Hier finden Sie eine Auswahl:

Projektteam

nach oben