Im Landkreis Schwäbisch Hall gibt es mit dem Energiezentrum Wolpertshausen und der Energieagentur Akteure, die sich schon seit langem für den Ausbau erneuerbarer Energien und die Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen einsetzen. Nun will der Landkreis seiner Vorbildfunktion für die Gemeinden nachkommen und mit einem Klimaschutzkonzept die Grundlagen für ein strategisches Vorgehen beim Klimaschutz im Landkreis schaffen. Dabei sollen wichtige Akteure, wie Vertreter aus Wirtschaft und Landwirtschaft, durch einen neutralen Dritten beteiligt werden.

Der Auftrag an endura kommunal umfasst die Beratung zu einem Prozess für die Erarbeitung eines kreisweiten Klimaschutzkonzeptes und die Förderantragstellung bei der Klimaschutzinitiative der Bundesregierung:

  • Zielklärung mit dem Landkreis als neutraler Dritter
  • Beratung bei der Auswahl der Variante eines landkreisweiten Klimaschutzkonzeptes
  • Identifikation von zu beteiligenden Akteursgruppen
  • Konzepterstellung für die Akteursbeteiligung
  • Erhebung zu Vorarbeiten und zum Stand des Klimaschutzes im Landkreis
  • Formulierung einer Vorhabenbeschreibung nach den Kriterien des Fördermittelgebers
  • Versandfertiges Ausfüllen aller nötigen Formulare

Umsetzungszeitraum: 2014

Projekterfolg

nach oben

Anfang 2015 erhält der Landkreis Schwäbisch Hall die Fördermittelbewilligung und fragt endura kommunal für die Erstellung des Klimaschutzkonzeptes an. Anfang 2016 ist das Klimaschutzkonzept des Landkreises fertiggestellt. Seit 2017 sorgt eine Klimaschutzmanagerin für die Umsetzung der Maßnahmen, die mit lokalen Fachleuten und interessierten Bürgern erarbeitet wurden.

Fördermittel und Wirtschaftlichkeit

nach oben

Das Klimaschutzkonzept des Landkreises Schwäbisch Hall wird zu 65 % von der Klimaschutzinitiative des Bundes bezuschusst.

Projektdokumentation

nach oben

/https://www.lrasha.de/de/wirtschaft-tourismus/energie-klimaschutz

Informationen zum Klimaschutzkonzept des Landkreises finden Sie auf dieser Website.

Standort


Zur Übersichtskarte aller Projekte

Projektteam

nach oben

Frank Lempert, endura kommunal, Projektleiter
zum Profil