Die Kreisstadt Freudenstadt möchte mit einem Klimaschutzkonzept Grundlagen für ein strategisches Vorgehen beim Klimaschutz schaffen und Maßnahmen identifizieren, die aufgrund der örtlichen Gegebenheiten sinnvoll sind. Dabei spielt die Einbindung der Bürgerschaft eine wichtige Rolle.

Der Auftrag an endura kommunal:

  • Energie- und CO2-Bilanz
  • Potenzialanalyse
  • Bürgerbeteiligung
  • Maßnahmenkatalog
  • Konzepte für Controlling und Öffentlichkeitsarbeit
  • Gremienarbeit
  • Endbericht

Umsetzungszeitraum: 2012

Projekterfolg

nach oben

Maßnahmen, die die eigenen Liegenschaften betreffen, werden mittlerweile im Rahmen des Kommunalen Energiemanagements umgesetzt.

Fördermittel und Wirtschaftlichkeit

nach oben

Das Klimaschutzkonzept wird über die Klimaschutzinitiative des Bundes mit 65% gefördert.

Projektdokumentation

nach oben

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite der Stadt Freudenstadt.

https://www.freudenstadt.de/Klimaschutz

Standort


Zur Übersichtskarte aller Projekte

Medien-Echo

nach oben

Hier einige Presseberichte über den Projektverlauf in Freudenstadt:

Projektteam

nach oben

Rolf Pfeifer, endura kommunal, Projektleiter
zum Profil

Frank Lempert, endura kommunal, Projektleiter
zum Profil

Sabine Barden, endura kommunal, Projektleiterin
zum Profil