Der Lehenhof ist eine Einrichtung der Behindertenhilfe auf anthroposophischer Grundlage. Die Dorfgemeinschaft Lehenhof möchte sich langfristig bis 2050 zu 100% mit erneuerbaren Energien versorgen und klimaneutral werden. Endura kommunal erarbeitet im Rahmen eines Quartierskonzeptes ein Leitfaden zur Umsetzung dieser Ziele. Im Fokus stehen die Energieerzeugung, Energieeffizienz und Mobilität. Das Ziel: Potenziale ermitteln und praxistaugliche Umsetzungsmöglichkeiten.

Der Auftrag an endura kommunal:

  • Erstellung eines Quartierskonzeptes
  • Bestandsaufnahme Wärmeerzeugung und Wärmenetz
  • Identifizierung der Potentiale für erneuerbare Energien und Energieeffizienzmaßnahmen
  • Erarbeitung eines Energiekonzeptes für das Ziel 100% Erneuerbare Energien

Projektzeitraum: 2019 - 2020

Projekterfolg

nach oben

Für die Dorfgemeinschaft Lehenhof hat endura kommunal eine Vision für die zukünftige Energieversorgung unter der Prämisse möglichst 100 % Erneuerbare Energien erarbeitet. Zur Erneuerung der Wärmeversorgung stehen nun mehrere Optionen offen.

Fördermittel und Wirtschaftlichkeit

nach oben

Für das Quartierskonzept hat die KfW eine Förderung von 65% im Rahmen des Programms 432 "Energetische Stadtsanierung – Integriertes Quartierskonzept" bewilligt.

Standort

Wir brauchen Ihr Einverständnis!

Um geografische Standorte unserer Projekte einzubinden, nutzen wir Drittanbieter. Diese können persönliche Daten über Ihre Aktivitäten sammeln.

Bitte beachten Sie die Details und geben Sie Ihre Einwilligung.


Zur Übersichtskarte aller Projekte

Projektteam

nach oben

Maximilian Schmid, endura kommunal, Projektleiter
zum Profil

Rolf Pfeifer, endura kommunal, Projektleiter
zum Profil