Der Lehenhof ist eine Einrichtung der Behindertenhilfe auf anthroposophischer Grundlage. Die Dorfgemeinschaft Lehenhof möchte sich langfristig bis 2050 zu 100% mit erneuerbaren Energien versorgen und klimaneutral werden. Endura kommunal erarbeitet im Rahmen eines Quartierskonzeptes ein Leitfaden zur Umsetzung dieser Ziele. Im Fokus stehen die Energieerzeugung, Energieeffizienz und Mobilität. Das Ziel: Potenziale ermitteln und praxistaugliche Umsetzungsmöglichkeiten.

Der Auftrag an endura kommunal:

  • Erstellung eines Quartierskonzeptes
  • Bestandsaufnahme Wärmeerzeugung und Wärmenetz
  • Identifizierung der Potentiale für erneuerbare Energien und Energieeffizienzmaßnahmen
  • Erarbeitung eines Energiekonzeptes für das Ziel 100% Erneuerbare Energien

Projektzeitraum: 2019 - 2020

Projekterfolg

nach oben

Für die Dorfgemeinschaft Lehenhof hat endura kommunal eine Vision für die zukünftige Energieversorgung unter der Prämisse möglichst 100 % Erneuerbare Energien erarbeitet. Zur Erneuerung der Wärmeversorgung stehen nun mehrere Optionen offen.

Fördermittel und Wirtschaftlichkeit

nach oben

Für das Quartierskonzept hat die KfW eine Förderung von 65% im Rahmen des Programms 432 "Energetische Stadtsanierung – Integriertes Quartierskonzept" bewilligt.

Standort


Zur Übersichtskarte aller Projekte

Projektteam

nach oben

Maximilian Schmid, endura kommunal, Projektleiter
zum Profil

Rolf Pfeifer, endura kommunal, Projektleiter
zum Profil