Klimaneutralität bis 2035 – eine kommunale Herausforderung, unter der viele Interessensgruppen zusammengebracht werden müssen. Die Stadt Radolfzell will dieses ambitionierte Ziel im Rahmen eines neuen Klimaschutzkonzepts mit einem konkreten Maßnahmenplan verfolgen.

Der Auftrag an endura:

  • Auswertung der vorhandenen Studien der Stadt
  • Identifizierung von Schwerpunktfeldern anhand der Potenziale und Szenarien
  • Identifizierung, Auswertung und Priorisierung von Schlüsselmaßnahmen anhand der Inputs aus der Akteursbeteiligung
  • Erstellung von Maßnahmenblättern mit Details zu den identifizierten Maßnahmen
  • Gremienarbeit und Erstellung eines Endberichts

Umsetzungszeitraum: 2022 - 2023

Projekterfolg

nach oben

Gemeinsam mit der Stadtverwaltung und dem Gemeinderat führte endura kommunal mehrere Workshops zur Entwicklung und Konkretisierung der passenden Klimaschutzmaßnahmen durch. Das Ergebnis war ein integriertes Klimaschutzkonzept, welches vom Gemeinderat Radolfzells mehrheitlich beschlossen wurde. Darin enthalten ist neben der IST-Analyse, einer Potenzialanalyse und Szenarien zur Zielerreichung, ein 21 Maßnahmen umfassender Katalog zu den Handlungsfeldern Energie, Kommunikation, Konsum/Ernährung/Landwirtschaft und Stadtentwicklung/Flächennutzung, die zeitnah umgesetzt werden. Durch eine Auswertung in fünf Jahren und eine regelmäßige Erfolgskontrolle sowie Evaluierung der Maßnahmen wird sichergestellt, dass die vom Gemeinderat im Grundsatz beschlossenen Maßnahmen und Ziele eingehalten werden.

Fördermittel und Wirtschaftlichkeit

nach oben

Für jede Maßnahme im Klimaschutzkonzept wurden Gesamtkosten (Investitions- bzw. Personalkosten) geschätzt, um einen Überblick über die anstehenden Kostenstellen zu geben und somit die Stadtverwaltung und die Gremien bei der Ausgabenplanung der künftigen Klimaschutzaktivitäten zu unterstützen.

Projektdokumentation

nach oben

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie auf der Webseite der Stadt Radolfzell.

 

Standort

Möchten Sie von Google Maps bereitgestellte externe Inhalte laden?


Zur Übersichtskarte aller Projekte

Medien-Echo

nach oben

Die Presse berichtete über das Projekt:

Südkurier, 29.04.2023. Nicht ohne Diskussionen: Stadt bekommt viele Aufgaben für mehr Klimaschutz

Projektteam

nach oben

Vivek Mehta
zum Profil

Eva Mutschler-Oomen
zum Profil

Mona Stammer
zum Profil