Aufgrund der schwierigen Haushaltslage hat die Umsetzung des Klimaschutzkonzeptes lange gestockt. Nun will die Stadtverwaltung die eigenen Liegenschaften in Angriff nehmen und somit bei der Umsetzung von Klimaschutzmaßnahmen ein Vorbild für die Bürgerschaft sein.

Der Auftrag an endura kommunal:

  • Förderantragstellung für ein Klimaschutz-Teilkonzept Kommunale Liegenschaften
  • Förderantragstellung für die Einführung eines kommunalen Energiemanagements

Umsetzungszeitraum: 2016

Projekterfolg

nach oben

Maßnahmen, die die eigenen Liegenschaften betreffen, werden mittlerweile im Rahmen des Kommunalen Energiemanagements umgesetzt.

Fördermittel und Wirtschaftlichkeit

nach oben

Das Klimaschutz-Teilkonzept wird über die Klimaschutzinitiative des Bundes mit 65% gefördert. Die Einführung eines kommunalen Energiemanagements wird über das Förderprogramm "Klimaschutz Plus" des Landes Baden-Württemberg gefördert.

Projektdokumentation

nach oben

Die Webseite von Freudenstadt präsentiert das Klimaschutzprojekt.

https://www.freudenstadt.de/Klimaschutz

 

Standort

Wir brauchen Ihr Einverständnis!

Um geografische Standorte unserer Projekte einzubinden, nutzen wir Drittanbieter. Diese können persönliche Daten über Ihre Aktivitäten sammeln.

Bitte beachten Sie die Details und geben Sie Ihre Einwilligung.


Zur Übersichtskarte aller Projekte

Medien-Echo

nach oben

Hier einige Presseberichte über den Projektverlauf in Freudenstadt:

 

Projektteam

nach oben

Sabine Barden, endura kommunal, Projektleiterin