Die Blockheizkraftwerke, die das Nahwärmenetz in Altensteig mit Wärme versorgen, werden bisher nach dem Wärmebedarf der Anschlussnehmer gesteuert. Wesentlich lukrativer ist es, wenn die BHKWs stromgeführt sind, d.h. dann Strom produzieren, wenn an der Strombörse hohe Strompreise erzielt werden können. Um diese Einnahmequelle für die Stadtwerke zu erschließen, werden Wärmepuffer gebaut und ein Solarabsorber produziert zusätzlich erneuerbare Wärme.

Der Auftrag an endura kommunal

  • Strukturierung der Projektidee
  • Ausformulierung der Vorhabenbeschreibung
  • Erarbeitung Fördermittelantrag mit allen nötigen Unterlagen
  • Abstimmungen mit Umweltministerium und L-Bank
  • Begleitung beim Abruf der Fördermittel und Nachweiserbringung

Umsetzungszeitraum: 2012 - 2013

Projekterfolg

nach oben

Durch den erstellten Fördermittelantrag konnten die Stadtwerke Altensteig Fördermittel i.H.v. 216.000 Euro akquirieren. Dies führte dazu, dass der im Projekt vorgesehene Solarabsorber in 2016 gebaut und in Betrieb genommen werden konnte. Hiermit haben sich die Stadtwerke eine neue Einnahmequelle erschlossen und der Anteil erneuerbarer Energie im Nahwärmenetz ist gestiegen.

Stimmen der Beteiligten

nach oben

„endura kommunal hat für Altensteig vor Jahren das Klimaschutzkonzept erarbeitet. Dabei wurden u.a. die Potentiale für die Nutzung verschiedener erneuerbarer Energiequellen untersucht. Später hat uns endura kommunal dabei unterstützt, Fördergelder für eine elektrische Großwärmepumpe und einen Solarabsorber zu akquirieren, um unsere BHWKs stromgeführt betreiben und einen virtuellen Stromspeicher realisieren zu können. Damit ist unser Nahwärmenetz wirtschaftlicher und nachhaltiger geworden.“

Günther Garbe, Technischer Werkleiter der Stadtwerke Altensteig

Fördermittel und Wirtschaftlichkeit

nach oben

Das Projekt wurde mit ca. 240.000 € des Förderprogramms „Klimaschutz mit System“ des Landes Baden-Württemberg umgesetzt.

Projektdokumentation

nach oben

Auf der Webseite https://www.stadtwerke-altensteig.de/de/Stadtwerke-Altensteig/Aktuelles/SWA-News/News?view=publish&item=article&id=1072 finden Sie weitere Informationen zu Energie, Umwelt und Verkehr.

 

Standort

Wir brauchen Ihr Einverständnis!

Um geografische Standorte unserer Projekte einzubinden, nutzen wir Drittanbieter. Diese können persönliche Daten über Ihre Aktivitäten sammeln.

Bitte beachten Sie die Details und geben Sie Ihre Einwilligung.


Zur Übersichtskarte aller Projekte

Medien-Echo

nach oben

Die BWGZ berichtet in ihrer Print-Ausgabe 10/2015 über das Projekt "Die Entwicklung eines Blockheizkraftwerks der Stadtwerke Altensteig zum virtuellen Stromspeicher"

Projektteam

nach oben

Sabine Barden