Im Einklang mit den Ergebnissen eines Quartierskonzepts in Steinen-Höllstein durch endura kommunal soll ein Wärmenetz entstehen. Mehrere Versorgungsunternehmen bieten an, dieses Netz zu betreiben. Die Gemeinde Steinen möchte einen passenden Betreiber mithilfe bürgerlichen Engagements auswählen.

Der Auftrag an endura kommunal umfasst:

  • Konzeption der Betreiberauswahlverfahrens
  • Erstellung eines Bewertungsverfahrens
  • Kommunikation mit den Bietern
  • Fachliche Bewertung der Netzkonzepte
  • Durchführung einer Informationsveranstaltung für Gebäudeeigentümer
  • Erarbeitung eines Abstimmungsverfahrens

Umsetzungszeitraum: 2020

Projekterfolg

nach oben

endura kommunal hat das mehrstufige Betreiberauswahlverfahren konzipiert. Neben der fachlichen Bewertung der eingegangen Angebote, organisierte das Team die Bietergespräche sowie eine Informationsveranstaltung für die Gebäudeeigentümerinnen und -eigentümer in Steinen-Höllstein.

Die Informationsveranstaltung findet sehr große Resonanz. Etwa 150 Besucherinnen und Besucher zeigten Interesse am geplanten Nahwärmenetz. Das Votum der anschließend durchgeführten, geheimen Wahl geht eindeutig an die Elektrizitätswerke Schönau.

Der Gemeinderat nimmt das Ergebnis einstimmig an. Mit der erfolgreichen Auswahl eines Betreibers kann die Entwicklung eines Nahwärmenetzes in Steinen-Höllstein voranschreiten.

Fördermittel und Wirtschaftlichkeit

nach oben

Bei der Entscheidung über einen Netzbetreiber sind Kosten aus Sicht der Gebäudeeigentümerinnen und -eigentümer immer ein Knackpunkt. Die Wirtschaftlichkeit des Nahwärmenetzes sowie die Tarifstruktur sind deshalb wesentliche Bestandteile der fachlichen Bewertung bei der Auswahl des zukünftigen Netzbetreibers.

Projektdokumentation

nach oben

Die Webseite der Gemeinde Steinen informierte über das Projekt.

Standort

Wir brauchen Ihr Einverständnis!

Um geografische Standorte unserer Projekte einzubinden, nutzen wir Drittanbieter. Diese können persönliche Daten über Ihre Aktivitäten sammeln.

Bitte beachten Sie die Details und geben Sie Ihre Einwilligung.


Zur Übersichtskarte aller Projekte

Medien-Echo

nach oben

Die Presse berichtete über das Projekt:

Badische Zeitung, 28.05.2020, EWS darf die Wärme liefern

Projektteam

nach oben

Daniel Krauss, endura kommunal, Projektleiter
zum Profil

Vivek Mehta, endura kommunal, Projektleiter
zum Profil

Martina Fleck, endura kommunal, Projektassistenz
zum Profil

Mona Stammer, endura kommunal, Projektmitarbeiterin
zum Profil